Gaby Baginsky

Gaby Baginsky (Foto: © 2017 Wolfgang Weßling)
Gaby Baginsky (Foto: © 2017 Wolfgang Weßling)


Gaby Baginsky

*1954 in Salzbergen
lebt und arbeitet in Bad Bentheim
Website: www.gabybaginsky.de 

 

Bunt und vielfältig ist die Grafschafter Kulturszene. Ein gutes Beispiel dafür ist die Schlagersängerin Gaby Baginsky, die schon seit vielen Jahren in Bad Bentheim wohnt. Die in Salzbergen geborene Gaby Baginsky trat schon im zarten Alter von 14 Jahren bei einem Schlagerabend in Salzbergen auf. 1970 besang sie ihre erste Schallplatte. „Der kluge Mr. Edison“ hieß ihr Debütsong und mit „Häng die Gitarre nicht an den Nagel“ sowie „Diebe kommen am Abend“ kamen die ersten großen Hits. Es folgten „Der Rum von Barbados“ und „Marigot Bay“. Nach einer längeren Pause startete sie 1993 mit neuem Produzententeam und ihrem Titel „Wer hat dir das Küssen beigebracht“ ein glänzendes Comeback. Mit diesem Titel war sie in allen wichtigen Fernsehsendungen und platzierte sich in der Hitparade und der Schlagerparade. Es folgten weitere erfolgreiche Hits wie „Wenn du nicht verheiratet wärst“, „Verzeih mein Freund“ und „No Senor“ sowie zahlreiche Auftritte im Fernsehen. Und so geht die Karriere bis heute immer weiter. Mit großem Erfolg spielte sie bis zum April dieses Jahres im Musical „Ewig jung“. Zuletzt veröffentlichte sie den Sommertitel „Höllenfeuer“. Mittlerweile ist ihre stolze Tonträgerbilanz auf über 70 Singles und 17 Longplayer angewachsen.

Im Laufe ihrer Karriere hat sich Gaby Baginsky einen guten Ruf bei ihrem Publikum und auch in der Showbranche erworben. Seit sie auf der Bühne steht, überzeugt die sympathische, allseits beliebte und erfolgreiche deutsche Schlagersängerin durch hervorragendes Können und durch ihre liebenswerte, bescheidene Art. Fleiß und Ausdauer haben ihren Erfolg geprägt. Sie hat sich nie allein auf ihre angeborene Begabung verlassen. Gesangs-, Klavier-, Ballett- und Tanzunterricht gehörten zu ihrer Ausbildung. Sie ist der Inbegriff einer unbeschwerten, fröhlichen, temperamentvollen Frau und verkörpert auch bei Galas, Firmenfesten und Vereinsfeiern den heiteren, aber trotzdem niveauvollen deutschen Schlager. Das hat sie in der Grafschaft Bentheim in diesem Jahr auch bei ihrem umjubelten Auftritt zum 45jährigen Bühnenjubiläum im Forum des Burg-Gymnasiums unter Beweis gestellt. Begleitet wurde sie von musikalischen Freunden wie der Gruppe „Wind“ und der Formation „Fresh for Fun“.

(Text: Andreas Meistermann)