Projekt

Das Projekt „Künstler in der Grafschaft Bentheim“ gibt Einblick in die Kunstszene der Grafschaft Bentheim, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Portraitfotos hier lebender Künstlerinnen und Künstler, fotografiert von Wolfgang Weßling, werden ergänzt durch Texte des Nordhorner Journalisten Andreas Meistermann.

Zunächst wurden 33 Portraits erstellt und in Buchform veröffentlicht. Es sind dies (in chronologischer Reihenfolge):

Leni Winkelmann, Harald Balke, Julia Siegmund, Angelika Metten, Hannes Hiller, Manfred Flucht, Dr. Miho Nicoloff, Christiana Fietze, Anke Baumeister, Richard Baumeister, Theresa Sperling, Florian M. Pletz, Gerda Fidder, Dieter Hansmann, Harp Mitch, Helga Jansen, Svenja Hemke, Inge Kleinschmidt, Frank Bolink, Tom Wolf, Geert-Hermann „Pappen“ Meyer, Wolfram Hörmeyer, Scharareh Gross, Uwe Flores, Chananja Schulz, Gaby Baginsky, Martin Liening, Mathias Meyer-Langenhoff, Martin Schröer, Carina Schüring, Thomas Kriegisch, Anke Strube und Viktoriia Bril.

Begonnen wurde nun der zweite Teil mit Werner Westdörp, Arnold Voet und Alexander Rosenhof.

 

 

Der aus dem Projekt entstandene Bildband „Künstler in der Grafschaft Bentheim“ ist im Oktober 2018 im Düsseldorfer Verlag Edition Virgines erschienen. Das Buch enthält 33 Künstlerportraits von Wolfgang Weßling, jeweils ergänzt durch Texte des Journalisten Andreas Meistermann. Gestaltet wurde das Buch von der Kommunikationsdesignerin Svenja Hemke M.A. aus Nordhorn, die einführenden Texte haben der Philosoph Dr. Thomas Ebers aus Bonn und der Kunsthistoriker Andreas Cordes M.A. aus Osnabrück geschrieben.

Der Preis des auf 999 Exemplare limitierten Buches beträgt 29,90 Euro. Sie erhalten es im Buchhandel oder direkt hier: Direktbestellung

 

Kurzinfo Buch:
Autor: Wolfgang Weßling
Titel: Künstler in der Grafschaft Bentheim
Verlag: Edition Virgines
ISBN: 978-3-944011-89-9
Umfang: 80 Seiten
Format: 23,6 x 24,8 cm
Verarbeitung: Hardcover in Fadenheftung
Auflage: 999 Exemplare
Preis: 29,90 Euro (inkl. 7% MWSt.)